ARTIST OVERVIEW - ARTIST PROFILE

Artist Profile

Timo  Riihonen - Profile picture
© Ville Paasimaa

Bass

Timo Riihonen

Represented by

Valeriy Serkin
valeriy@tact4art.com
+43 699 12 18 22 64

Kamelia Manovska
kamelia@tact4art.com

Representation

Worldwide Exclusive


Now on - Timo  Riihonen - Back to Overview   BACK TO ARTISTS OVERVIEW
Upcoming Past
Dec 2021
5.
19:00

19:00

Marcus Merkel, Conductor
Eva-Maria Höckmayr, Stage Director

Nov 2021
21.
19:00

19:00

Marcus Merkel, Conductor
Eva-Maria Höckmayr, Stage Director

Nov 2021
19.
19:00

19:00

Marcus Merkel, Conductor
Eva-Maria Höckmayr, Stage Director

Nov 2021
5.
19:00

19:00

Marcus Merkel, Conductor
Eva-Maria Höckmayr, Stage Director

SHOW MORE
Show more of Timo s calendar items

Biography Highlights

 
 

Current Season

Return to Graz Opera as Padre Guardiano in La Forza del Destino, appearances at Hessisches Staatstheater Wiesbaden as Philipp II and Il Grande Inquisitore in Don Carlos, Claggart in Billy Budd, Requiem Verdi at Finnish National Opera, Ramfis in Aida with Savonlinna Festival, debut at the Royal Opera House as Priest in Innocence, Hunding in Die Walküre with Stavanger Symphony Orchestra.  

 
 

Other Engagements

Fasolt Das Rheingold, Old Convict and Priest Lady Macbeth of Mtsensk at Staatstheater Wiesbaden, Philipp II Don Carlo Graz Opera, Hans Foltz Die Meistersinger von Nürnberg Bayreuther Festspiele, Mayor Jenufa Concertgebouw Amsterdam, Philipp II Don Carlo Graz Opera, Commendatore Don Giovanni Deutsche Oper am Rhein, Verdi Requiem Helsinki Music Centre, Hunding Die Walküre, Fasolt Das Rheingold, Fafner Siegfried Oper Kiel, Colline La Bohème Tampere Opera, Prince Gremin Eugene Onegin and Daland Der fliegende Holländer Staatstheater Wiesbaden, Hermann Tannhäuser Latvian National Opera, Fafner Das Rheingold in Teatro alla Scala as well as in the Berlin State Opera, Fasolt Das Rheingold at the stage of Finnish National Opera .

 
 

Portraits

Timo  Riihonen - Picture nr #0
© Ville Paasimaa
 

Reviews & Press

 
 

Oper Graz - Verdi - Don Carlo - Filippo

Royales Flair verströmte der finnische Bass Timo Riihonen, der die innere Zerrissenheit von Philipp in bruchlos strömende Phrasen goss und mit seinem warmen Timbre den idealen Kontrast zum frostig timbrierten Großinquisitor von Dmitrii Lebamba bildete.
 

- Isabella Steppan , Backtrack

Read this article

Und der hünenhafte Finne Timo Riihonen verfügt als Philipp II. über einen herrlich mächtigen Bass.
 

- Michael Tschida , Kleine Zeitung

Die meisten Rollen sind mit Gästen besetzt, der am Nachhaltigsten beeindruckende ist Timo Riihonen als König Philipp – der erste Gefangene seiner selbst.   
 

- Reinhard Kriechbaum , DrehPunktKultur

Read this article

SHOW MORE
View more of Timo s press articles

Theater Kiel - Rachmaninoff - Aleko - Old Man

Unter den Männern beeindruckte vor allem Timo Riihonen. Großartig strukturierte er mit seinem bis in die Tiefe festen und charaktervollen Bass die lange, auch kontrastreiche Erzählung des Alten, Semfiras Vater.
 

- Arndt Voß , Neue Musikzeitung

Timo Riihonen erinnert mit opulenter finnischer Bassgewalt als Semfiras Vater zudem an die zugrundeliegende osteuropäische Stimmtradition.
 

Die Deutsche Bühne

Staatstheater Wiesbaden - Shostakovich - Lady Macbeth of Mtsensk - Old Convict

Timo Riihonen besticht mit seiner Bandbreite. Mit buffoneskem Witz und Selbstironie verkörpert er den Popen. „Wer ist schöner als die Sonne am Himmel?“ Schmierig begrapscht er Katerina, küsst ihre Hand. Die Verzweiflung des Alten Zwangsarbeiters steht im Kontrast zum frustrierten Sergeant. Diese kraftvolle, agile und farbenreiche Stimme kann Erstaunliches leisten. Ausgereift und originär füllt Riihonen die drei Rollen aus, ein prachtvoller Bass, imposant, sicher im Ton und angenehm im Klang.
 

IOCO Kultur

Read this article